Straubing Tigers live bei MagentaSport

Straubing Tigers live bei MagentaSport

Die Straubing Tigers sind ein Eishockeyclub aus Straubing, der in der Deutschen Eishockey Liga spielt. Organisiert wird die Mannschaft von der Straubing Tigers GmbH, in die die Profiabteilung des Stammvereins EHC Straubing im Jahr 2002 ausgelagert wurde.

Der bislang größte Erfolg des Clubs, dessen Mannschaften ihre Heimspiele im 5800 Zuschauer fassenden Eisstadion am Pulverturm austragen, war nach dem Aufstieg in die DEL im Jahr 2006 das Erreichen des Playoff-Halbfinales in der Saison 2011/12, sowie die Teilnahme an der Champions Hockey League samt erreichen des Achtelfinals im Jahr 2022. Die Vereinsfarben der Straubing Tigers sind blau und weiß.


Der Trainer

Coach der Straubing Tigers ist seit Oktober 2017 der Amerikaner Tom Pokel.


Straubing Tigers: Stadion


Die Tigers tragen ihre Heimspiele im Eisstadion am Pulverturm aus. Das Stadion, dessen Errichtung auf das Jahr 1967 zurückgeht, wurde nach der Aufnahme der Straubing Tigers in die DEL umfassend saniert und ausgebaut. 

Straubing Tigers – die Historie

Die Geschichte des Straubinger Eishockey geht zurück bis ins Jahr 1941, wo zwar noch kein Verein gegründet, aber erstmals im Team regelmäßig Eishockey gespielt wurde. Das erste offizielle Spiel fand im Jahr darauf statt, doch der 2. Weltkrieg setzte dem Spielbetrieb rasch ein Ende. 1947 schloss man sich dann als Eishockey-Abteilung dem damaligen TSV 1861 Straubing an und feierte im Folgejahr bereits den Aufstieg in die Landesliga. Nachdem der Spielbetrieb zwischenzeitlich erneut eingestellt werden musste, ging der Club 1951 in der Kreisliga aufs Eis. Ab 1965 stieg man in die Landesliga auf. Seitdem sind die Straubinger auf überregionaler Ebene unterwegs. Der Wechsel von den 60er- zu den 70er-Jahren war von einem Marsch von der Regionalliga in die zweitklassige Oberliga geprägt.

Die 80er-Jahre begangen mit der Trennung der Eishockey-Abteilung vom TSV 1861 Straubing: Der EHC Straubing wird gegründet. 1983 musste man sich nach acht Jahren in der 2. Bundesliga aus finanziellen Gründen in die Bayernliga zurückziehen, in der der Club aber bereits in der ersten Saison in die Regionalliga Süd aufsteigen konnte. 1987 folgte der Aufstieg in die Oberliga Süd. Doch wie so oft kam mit dem neuen Jahrzehnt eine neue Liga. Der EHC stieg ab, doch schon 1992 folgt der Wiederaufstieg.

Auf in die Playoffs

1994 wurde aus der Oberliga Süd die 1. Liga Süd und der EHC erhielt den Beinamen „Die Tiger.“ Nachdem das Jahr 1997 einen sportlichen Tiefpunkt markiert hatte, konnte man mit neuem Sponsor die Zeichen wieder auf Erfolg ausrichten und 1998 stiegen die Tiger wieder in die 1. Liga Süd auf. Mit dem neuen Jahrtausend hieß es auch für die Straubinger: Neue Liga. Der EHC trat in der eingleisigen 2. Bundesliga an den Start. Mit der Insolvenz 2002 wurden die Straubing Tigers geboren, die in den folgenden Jahren gute Erfolge in der 2. Bundesliga feiern konnten.

2012 spielten sich die Tiger erstmals in die Playoffs, wo sie im Halbfinale an den Eisbären Berlin scheiterten. Von diesem Zeitpunkt an sind die Tigers immer oben mit dabei. In der Saison 2022/23 erreichten die Straubing Tigers nicht nur das Viertelfinale in der PENNY DEL, sondern auch in der ersten Champions Hockey League-Saison den Gruppensieg.

Live auf allen Geräten

Erlebe MagentaSport wann und wo immer du möchtest. Zuhause auf deinem Fernseher, online auf www.magentasport.de und von unterwegs mit der MagentaSport App für dein Smartphone oder Tablet.

Jetzt MagentaSport buchen und folgende Inhalte erleben:

  • Fußball:  Alle Spiele der 3. Liga, der Google Pixel Frauen-Bundesliga und 2. Frauen-Bundesliga sowie Topspiele aus dem Coupe de France und der Regionalliga West sowie internationaler Spitzenfußball live bei Sportdigital FUSSBALL. 
  • Eishockey: Das beste MagentaSport Eishockey-Angebot aller Zeiten mit allen Spielen der deutschen Eishockey Liga PENNY DEL. Dazu Topturniere der deutschen Nationalmannschaften und Topspiele der CHL sowie Highlights aller DEL2-Spiele.
  • Basketball: Alle Spiele der Turkish Airlines EuroLeague und des BKT EuroCups. Zusätzlich alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft der Herren und Frauen live. 

Sportvielfalt, die begeistert

Egal für welches Team dein Herz höher schlägt: MagentaSport bietet dir das Beste aus Fußball, Eishockey und Basketball. Sei live dabei oder schaue die Spiele on demand.

3. Liga
Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf.
PENNY DEL
Alle Spiele der PENNY DEL inkl. der Playoffs live - auch in der Konferenz. Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf. Dazu alle Highlights der DEL2.
Google Pixel Frauen-Bundesliga
Alle Spiele der Google Pixel Frauen-Bundesliga & der 2. Frauen-Bundesliga live. Highlights jederzeit auch auf Abruf.
Turkish Airlines EuroLeague
Alle Spiele der Turkish Airlines EuroLeague live - inkl. Playoffs & Final-Four. Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf.
BKT EuroCup
Alle Spiele des BKT EuroCup live. Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf.
DBB-Länderspiele
Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft der Herren und Frauen live.
Basketball-Länderspiele
Internationale Top-Turniere der Herren und Frauen live bei MagentaSport.
Eishockey-Länderspiele
Die Eishockey-Weltmeisterschaften der Herren, Frauen und Junioren, alle Spiele des Deutschland Cups sowie weitere Topspiele der deutschen Nationalmannschaften live und in HD.
IIHF Eishockey-Weltmeisterschaften
Die Eishockey-Weltmeisterschaften der Herren, Frauen und Junioren live und in HD.
Champions Hockey League
Topspiele aus der Champions Hockey League live bei MagentaSport.
Coupe de France
Topspiele aus dem französischen Pokal live bei MagentaSport.
Sportdigital Fussball
Pro Saison über 1.000 Spiele internationaler Spitzenfußball aus aller Welt rund um die Uhr live bei Sportdigital FUSSBALL!